Prolog und Route
 


Donnerstag, 17. Juni

Ich entschied mich dafür, die Nacht lieber durch zu machen, denn wäre ich dann gegen halb vier ins Bett und hätte gegen halb sechs wieder aufstehen müssen, wäre ich so kaputt, dass ich doch Zweifel hatte, ob ich Georgie wieder heil abgebe. Also hab ich mir einen schönen großen Kaffee geholt und bin im und ums Casino rumgeschlendert.

Um halb sechs nach oben, unter die Dusche, umziehen und Georgie zum letzten Mal beladen. Noch einen kleinen Happen essen. Ab zum Car Return und dann mit unserem gesamten Gepäck zum Shuttle, sogar noch mal umsteigen. Endlich beim Delta-check-in ankommen, haben wir die großen Gepäckstücke abgeben.

Um halb sechs nach oben, unter die Dusche, umziehen und Georgie zum letzten Mal beladen. Noch einen kleinen Happen essen. Ab zum Car Return und dann mit unserem gesamten Gepäck zum Shuttle, sogar noch mal umsteigen. Endlich beim Delta-check-in ankommen, haben wir die großen Gepäckstücke abgeben.

Dann sind wir erst nochmal nach draußen um noch schnell ein paar Zigaretten zu genießen. Unser Flug nach Atlanta war pünktlich. In Atlanta standen wir dann noch eine Stunde auf der Startbahn rum, bevor der Vogel abheben durfte. Der Grund war eine Schlechtwetterfront an der Ostküste, wegen der man die Abstände zwischen den einzelnen Starts um einiges erweitert hatte. Nach der durchgemachten Nacht, einer Bloody Mary als Frühstück und dem Lunch im Flugzeug hab ich doch tatsächlich endlich mal im Flugzeug schlafen können!

 

 

Und alles war - einfach so - vorbei.


Druckversion
 
1. Tag: Ankunft
2. Tag: Las Vegas
3. Tag: Valley of Fire, Fahrt zum Bryce Canyon
4. Tag: Bryce Canyon und
Red Canyon
5. Tag: Fahrt zum
Capitol Reef und Burr Trail
6. Tag: Capitol Reef, Goblin
Valley, Dead Horse Point SP
7. Tag: Arches NP
8. Tag: Canyonlands
9. Tag: Fisher Towers
10. Tag: Ouray, Silverton,
Fahrt nach Farmington
11. Tag: Bisti Wilderness,
Fahrt nach Santa Fe
12. Tag: Kasha-Katuwe
Tent Rocks
13. Tag: Fahrt nach Holbrook, Petrified Forest
14. Tag: Hubbell Trading
Post, Canyon de Chelly
15. Tag: Fahrt nach Bluff

16. Tag: Goosenecks SP,
Valley of the Gods, Muley
Point, Natural Bridges NM

17. Tag: Monument Valley,
Reittour Mystery Valley
18. Tag: Mystery Valley,
Fahrt nach Page
19. Tag: White Rocks
20. Tag: The Wave
21. Tag: Antelope Canyon,
Horseshoe Bend, Alstrom
Point
22. Tag: Grand Canyon
23. Tag: Toadstool Hoodoos
24. Tag: Cottonwood Canyon Rd, Devils Garden
25. Tag: Wahweap Hoodoos
26. Tag: Coal Mine Canyon, Route 66, Kingman
27. Tag: Oatman,
Las Vegas
28. Tag: Las Vegas
29. Tag: Las Vegas
30. Tag: Las Vegas
31. Tag: Rückflug

 

Zur Startseite Zur Übersicht Reiseberichte vorheriger Tag
Gästebuch