Wann immer ich im Internet über etwas stolpere, was ich sehen möchte, wird die Seite entweder in einem speziellen Verzeichnis innerhalb meiner Favoriten gespeichert oder ich kopiere mir Textpassagen in ein Word-Dokument und es wandert so in meinen "to-do-Ordner".

Wenn´s endlich wieder ans Planen geht, verschaffe ich mir den ersten Überblick anhand meiner großen USA-Südwest-Karte. Diese habe ich seit meiner ersten Tour in Gebrauch und kann deshalb auch hier schon mal die Entfernung und den Zeitbedarf grob abschätzen.

Zu Zeiten als ich noch ohne PC war, wurde der entsprechende Teil dieser Karte kopiert und an die Türe meines Arbeitszimmers geklebt. Die National Parks, State Parks etc. wurden dann in der kopierten Karte markiert und später entsprechend eine Route ausgearbeitet.

Heute stelle ich mir aus den einzelnen Stationen die Route mit dem Programm StreetAtlas zusammen oder - mittlerweile fast noch lieber, seit ich mich immer häufiger auf Backroads bewege - mit Topo USA, ein wirklich fantastisches Programm

Angelika Czepan hat einen neuen interaktiven Reiseführer erstellt.

  • 275 Reiseziele in Kalifornien, Nevada, Arizona, Utah, New Mexico, Colorado und Texas
  • Verborgene, noch kaum bekannte Naturwunder, Wildnisgebiete und Indian Ruins
  • 1.500 Seiten Reiseinformationen, 2.000 Farbfotos
  • Die 150 landschaftlich schönsten Wanderungen und Wilderness Hikes
  • Alle GPS-Koordinaten als Datei-Download
  • Landkarten und Topomaps zu allen Nationalparks, Wildnisgebieten und Trails
  • Der mobile USA Südwest Reiseführer für Laptop, Tablet und Smartphone
  • Ein Must-Have für alle Naturfreunde, Wanderer und Entdecker

In "Faszination Südwesten" kann man sich viele Anregungen für Trips abseits der bekannten Pfade holen, denn er enthält neben Informationen zu den bekannten Nationalparks vor allem auch Tipps und Beschreibungen zu vielen weitgehend unbekannten Canyons und Wilderness Areas.


Startseite
Reiseplanung


Gästebuch